Vita.


-> geboren in Hessen

 

ab dem 6.Lebensjahr Einzelunterricht,

die ganze Schulzeit hindurch Einzelunterricht in:

   Blockflöte

   Violine

   Querflöte

Autodidaktisch erlernt: Begleitgitarre

 

-> Abitur

 

-> Studium des klassischen Gesangs

     als Mezzosopran         

     Nebenfach: Klavier

Anfangs am Mozarteum in Salzburg,

danach an der

MHS Freiburg bei Eva- Maria Hazay

Abschluss: Diplomgesangspädagogin

 

-> privates, weiterführendes Studium      bei  Frau Prof. Ute Niss in Lübeck

Umzug nach Lübeck

 

-> während 13 Jahren Ensemblemitglied im Freiburger Solistenchor, gegründet für und durch den italienischen Komponisten Luigi Nono und mit diesem unterwegs in ganz Europa und Japan.

Mit diesem Ensemble vielbeachtete Konzerte in der Mailänder Scala, auf den Salzburger Festspielen, in der Berliner Philharmonie zusammen mit Musikern wie Claudio Abbado, Martha Argerich, Waltraud Meier, Ingo Metzmacher uva.

 

-> Absolventin des 2jährigen Lehrgangs

Chorleitung für Pop-und Jazzchorleitung(B- Schein)

der Bundesakademie in Wolfenbüttel

mit den Dozenten Prof. Anne Kohler, Martin Carbow, Oliver Gies,

Prof. Lindsay Lewis  u.a.

 

Weitere Informationen gerne unter

www.barbararupp.de